SCT = Smart-Crop-Technology - Konzept

Eine Technologie die tatsächlich `mal Maßstäbe setzt......

Ohne Chemie - Pro Bodengesundheit und kalkulierbar in den Kosten/ha!

Unser Ansatz für die Landwirtschaft konzentriert sich auf die Bedürfnisse der Pflanze, nicht auf die Symptome der Krankheit und parasitäre Erkrankungen in der Anlage. Wir sehen Pflanzenkrankheiten und Insekten als Indikator für ein tiefer liegendes Problem, das eine schlechte Mineral- bzw. Bodenstruktur und der begrenzten Verfügbarkeit von Nährstoffen beinhaltet. Traditionelle Anbaumethoden haben die Landwirte darauf fokussiert, ihre Ernte auf Anzeichen von Krankheit zu beobachten, oder Schädlingsbefall, so dass sie umfänglich Chemikalien verwenden, um die Schädlinge zu beseitigen, oder umgekehrt, die Schäden der Krankheiten, die sie verursacht haben.

Wir verwenden einen völlig anderen Ansatz.

Aktive Ernährung und Stärkung der Widerstandskraft, anstatt die Pflanze durch eine Vielfalt von Pflanzenschutzmitteln zu traktieren und zu stressen, so dass sie gegen Krankheiten und Schädlinge u.U. resistent wird, was inzwischen keine Seltenheit mehr darstellt. Auswertung des Bodens, durch Entnahme von Bodenproben und Pflanzenanalysen, die den Bauern helfen zu erkennen, wo, welche und wieviele Nährstoffe fehlen. So können Anpassungen vorgenommen werden, um über die Blatt- und/oder Fertigations-Anwendungen den Mangel entsprechend auszugleichen. Durch die Auswertung der Pflanzen- und Bodenanalysen und der sich daraus ableitenden Aktionen, wird sich die Produktivität auf der ganzen Linie erhöhen.
 
Anstatt sich nur auf das zu konzentrieren, was die Pflanze braucht, um höhere Erträge zu erzielen, schaut die nachhaltig wirtschaftende Landwirtschaft auf das, was Boden und Pflanzen brauchen. Wenn im Boden die richtigen Nährstoffproportionen vorliegen, die Bodengesundheit stimmt, das Bodenleben funktioniert und dann noch den Pflanzen die richtige Menge an Nährstoffen zur Verfügung steht, sowie Wasser von hoher Qualität bei der Applikation dieser Nährstoffe zum Einsatz kommt, sind größere, gesündere und natürlich produktive Pflanzen die automatische Folge.

Sie sind neugierig geworden und möchten wissen was dahinter steckt?

 

Wir erläutern Ihnen gerne unser Konzept, dessen Zuverlässigkeit und Erfolg sich bereits über mehrere Jahre belegen lässt!  

 

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Konzeptpräsentation mit uns und nehmen Sie am Netzwerk SCT teil. Lernen Sie von anderen Kollegen und ihren Erfahrungen. 

 

Zeit, die sich für Sie richtig lohnen kann - das versprechen wir.

 

Ansprechpartner: Werner Bannach

Tel:+49-171-2306046+49-171-2306046

oder über email: w.bannach@phytosolution.de


 

 

SCT-Konzept-Ackerbau_allgemeine Hintergründe und Fakten

ePaper
GESUNDER BODEN
GESUNDE PFLANZEN
GESUNDE LEBENSMITTEL


Teilen:

Anwendungsempfehlung Raps, Getreide (Winteranbau)

ePaper
Fahrplan für die Applikationen im Ackerbau

Teilen:

Anwendungsempfehlung Getreide, Raps, Kürbis, Kartoffel(Frühjahrsanbau)

ePaper
Fahrplan für die Applikationen bei Sommer-Getreide, Sommer-Raps, Kürbis, Kartoffel

Teilen:

Anwendungsempfehlung Mais, Soja

ePaper
Fahrplan für die Applikationen in Mais- und Soja-Anbau

Teilen:

Anwendungsempfehlung für Zuckerrüben

ePaper
Fahrplan für die Applikationen im Zuckerrüben-Anbau

Teilen:

Anwendungsempfehlung Feldgemüse

ePaper
Fahrplan für die Applikationen im Anbau von Feldgemüse

Teilen:

Anwendungsempfehlung geschützter Anbau in Erde

ePaper
Fahrplan für die Applikationen im Glashaus und Folientunnel bei Anbau in Erde

Teilen:

Anwendungsempfehlung geschützter Anbau - hydroponisch

ePaper
Fahrplan für die Applikationen im Glashaus und Folientunnel bei hydroponischen Systemen

Teilen:

ANWENDUNGEN IN DER NUTZTIERHALTUNG - Für mehr Tierwohl

ePaper
FUTTERMITTELERGÄNZUNG MIT VIGOCIBI - für eine gute Futterausnutzung und bessere Verdauungsleistung bei Rindern, Schweinen und Geflügel.
Verbesserung der Stallhygiene und Veredlung von Mist und Gülle (Ammoniumstabilisierung)

Teilen:

Aktuelles

PhytoGreen®-Silizium und BlackHum

Handelspartner gesucht

Handelspartner-Infos.pdf
PDF-Dokument [170.0 KB]

Jobs

Wir wachsen weiter und suchen Fachberater z.B. für:

> Pfalz/Rheinhessen

> Baden-Württemberg

> Schleswig-Holstein

> Thüringen/Sachsen

 

Für den Standort Freyburg/Unstrut:

> Agrar- und/oder Gartenbauingenieur

PHYTOsolution bietet einen eigenen Pflanzen- und Wasseranalysen

-Service an - für unsere Kunden i.d.R. kostenlos! Weitere Infos:

NEU !!! NEU !!!

Smart-Crop-

Technology-Konzept

Kontakt/Contact

Sie erreichen uns unter/you can reach us under:

+49 34464 61044

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

You can use as well our contact frame